Die Betankungspumpe – sauber und sicher

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Betankungspumpe – sauber und sicher

Die Betankung einer Maschine ist eine fast alltägliche Aufgabe. Und das ist ja ein gutes Zeichen, dass die Maschine im Einsatz ist und Geld verdient. Dennoch gibt es ärgerliche Begleiterscheinungen rund um die Betankung, die im schlimmsten Fall zum Ausfall der Maschine führen können.

Takeuchi hat hier was dagegen – und zwar in mehrfacher Hinsicht

 

Abgesichertes und bequemes Betanken

Die Betankungspumpe und den Tankeinfüllstutzen erreicht man über eine separat abschließbare Klappe, die Unbefugten, wie eventuellen Kraftstoffdieben den Zugang erschwert. Der Betankungsschlauch selbst ist extra lang und lässt sich leicht entnehmen und wieder einlegen, damit die Betankung bequem und vor allem sauber erfolgen kann.

Nicht selten werden Bagger bis zum letzten Tropfen leer gefahren, ehe sie wieder betankt werden. Häufig hatte dies zur Folge, dass der Neustart der Baumaschine nach Betankung problematisch war, weil das System Luft gezogen hatte. Takeuchi hat das Problem durch ein selbstentlüftendes System behoben, so dass der Neustart ohne Verzögerung gelingt.

 

Die Abschaltautomatik

Eine Unaufmerksamkeit bei der Betankung und schon läuft der Kraftstoff über. Das ist ärgerlich und die Beseitigung kostet zusätzliche Zeit. Um das Überlaufen von Kraftstoff bei der Betankung zu verhindern, wurde die Betankungspumpe aller Bagger vom TB230 bis TB2150 serienmäßig mit einer Abschaltautomatik ausgestattet.

 

Automatischer Schlaucheinzug

Warum umständlich aufrollen, wenn es auch bequem geht. In neuen Modellen, wie den TB370 verfügt der Betankungsschlauch über einem automatischen Schlaucheinzug. Durch einen kurzen Zug am  Schlauch wird der Einzug aktiviert und der Schlauch eingerollt.

 

Die Vorteile der Betankungspumpe

  • Abschaltautomatik verhindert aus- & überlaufen von Kraftstoff
  • Abschließbare Klappe, um Kraftstoffdiebstahl zu erschweren
  • Selbstentlüftendes System für den zuverlässigen Neustart
  • Automatischer Schlaucheinzug.

 

Fazit:

Auch bei der Betankungspumpe hat sich Takeuchi vieles einfallen lassen, um die Routine möglichst sicher und bequem zu gestalten und Ausfälle der Maschine zu verhindern.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.